Neue Gruppenanangebote ab Januar 2021

 
Chakra Tanzreise
neue Workshop-Reihe startet Ende März

Chakren sind Energiezentren im Körper und stehen für verschiedene Lebensthemen. Wir tanzen durch die einzelnen Chakren und aktivieren unsere Energiezentren. Du verbindest dich mit deinem Körper und lässt deine eigenen Bewegungen entstehen. Spüre deine Lebenskraft und gehe mit Freude und Leichtigkeit durch diese aufrüttelnde Zeit!

Aufgrund Covid-19 beschränkte Anzahl Plätze verfügbar. Dadurch hast du genug Platz, um dich sicher zu fühlen und deine Bewegungen und inneren Bilder zu entdecken. 

Workshop Daten 2021: 27. März, 10. April (ausgebucht), 15. Mai (ausgebucht), 5. Juni, 17.Juli, 28. Aug., 25. Sept.,

16. Okt., 20. Nov. (ausgebucht), 18. Dez.

Zeit: 9.30 - 11.00Uhr

Alle Workshop Daten sind in sich abgeschlossen und müssen einzeln gebucht werden. 

 

Kosten: 25.- pro Mal, in bar oder TWINT  

Ort: in der Yogashala, Grendelstrasse 15, 6004 Luzern

Verbindliche Anmeldung über Kontaktformular oder Email info@kreativruum.ch 

Vorschau für 2022: Die Chakra Tanzreisen finden weiterhin statt. Bekannte Daten sind: 15. Jan., 19. Feb., 19. März, 2. April - weitere werden folgen. Neue Zeit von 9.30-11.30Uhr und zu einem erhöhten Preis von 45.- pro Mal. 

Bitte AGB's beachten. 

fuu-j-r2nJPbEYuSQ-unsplash.jpg

Erfahrungsberichte

«Die Ckakra-Tanzreise war eine wunderschöne Erfahrung - berührend, inspirierend und stärkend auf verschiedenen Ebenen und sowohl Lernfeld, als auch Balsam für mein inneres Wesen. Ich danke dir, Paula, von Herzen für diese schöne Reise und dass du mit deiner achtsamen, wohlwollenden Präsenz einen so wertschätzenden, tragenden Raum geschaffen hast, wo sich Emotionen zeigen durften und die tanzenden Füsse ihren ganz eigenen Weg gehen konnten!

Ich bin sehr gerne wieder dabei.» 

Vera

 

 

«Ohne zu wissen, was mich genau erwartet, habe ich mich während dieser Chakratanzreise sehr getragen und sicher gefühlt. Paula hat aufmerksam durch alle Chakren geführt und ich erlebte das Gefühl im hier und jetzt zu sein. Positiv gestärkt trage ich dies noch Tage später in mir. Ich bin genährt und danke Paula herzlich für diese Erfahrung.»

Irène, 37ig